KUNST - oder was

Abseits der klassischen Naturfotografie begebe ich mich manchmal auch auf künstlerische Pfade.

GRENZÜBERGÄNGE

Meine aktuelle Arbeit beschäftigt sich mit den Stegen, Leitern und Treppen von Strandbädern in ihrer Funktion als Grenzübergänge: zwischen Land und Wasser, zwischen Zivilisation und Natur, also zwischen zwei Welten. Immer gibt ein diesseits und jenseits, ein hüben und drüben, und nach dem Überqueren einer Grenze ist man in einer anderen Welt mit anderen Regeln.

ATTERSEASCAPES

Eine kleine Serie, inspiriert von des "Seascapes" von Hiroshi Sugimoto.